Persönliches Kennenlernen


Liebe Katzenfreunde,

wegen der anhaltende Corona Pandemie müssen wir unsere Besuche auf ein Minimum beschränken. Wir bieten einigen Kitten-Interessenten die Möglichkeit an, uns zu besuchen und uns sowie unsere großen und kleinen Katzen kennenzulernen. Zur Sicherheit aller Beteiligten, haben wir einen Hygieneplan erarbeitet und bitten Sie diesen vor einem Besuch bei uns durchzulesen und einzuhalten.

Was ist zu beachten, wenn Sie uns besuchen und sich unsere Neva Masquarade Kitten ansehen möchten?

  1. Bitte planen Sie nur einen Besuch in einer Katzenzucht pro Tag ein. Es besteht ein Risiko, dass man durch einen Besuch von mehreren Züchtern an einem Tag z.B. Infektionen, Viren bzw. Bakterien von einer Zucht in eine andere Zucht trägt. Dabei handelt es sich um einen für das menschliche Auge unsichtbare Gefahrenquelle, welche unwissentlich durch z.B. die eigene Kleidung, an den Schuhen bzw. ungewaschenen Händen übertragen werden. Durch ein unachtsames Handeln, können alle in einem Haushalt lebenden Katzen schwer erkranken.
  2. Tragen Sie bitte saubere Kleidung. Ziehen Sie bitte frisch gewaschene Kleidung an, mit der Sie keinen Kontakt zu anderen Haustieren hatten. Wie bereits oben genannt, kann an bereits getragenen Kleidungsstücken Krankheitserreger anhaften, welche für ausgewachsene Katzen keine Gefahr darstellt, da sie bereits ein intaktes Immunsystem besitzen. Je jünger ein Kitten ist, desto leichter ist eine Ansteckungsgefahr, da das Immunsystem noch nicht voll ausgebildet ist.
  3. Weniger ist MEHR! Bitte verzichten Sie an den verabredeten Besuchstag auf das Auflegen von Parfüm. Katzen haben eine sehr empfindliche Nase und nehmen Gerüche anders wahr als wir Menschen. Es wäre Schade, wenn unsere großen und kleinen Katzen Sie nicht riechen mögen.
  4. Ziehen Sie sich bitte die Schuhe aus. Wir möchten nicht unhöflich wirken aber unter den Schuhen tragen wir nicht nur eine Vielzahl an Schmutz und Viren sowie Bakterien umher sondern auch Wurmeier und andere Krankheitserreger können eingetragen werden. Aus diesem Grund bitten wir Sie ihre Schuhe auszuziehen, um eine Ansteckungsgefahr zu minimieren.
  5. Bitte Hände waschen bzw. desinfizieren. Gerade in der heutigen Zeit ist Hygiene eine Selbstverständlichkeit und gehört natürlich zu den Hygieneplan unserer Hobbyzucht dazu.

  6. Mund- und Nasenschutz. Zum Schutz aller Zweibeiner und Vierbeiner möchten wir Sie darauf Hinweisen, dass nur ein Besuch unserer Hobbyzucht möglich ist, wenn alle Anwesenden eine FFP2 Maske tragen. Krankheitserreger sind für unser menschliche Augen unsichtbar und können von jeden ungeahnt übertragen werden.

  7. Auch bei uns gelten die Corona Kontaktbeschränkungen. Wir halten uns an die Kontaktbeschränkungen! Durch Corona ist es uns momentan nur möglich, uns mit 1 Person aus einen anderen Haushalt zu treffen. Bitte haben Sie hierfür Verständnis! Nach der Pandemie beschränken wir unsere Besucheranzahl auf 2 Personen pro Besuch.

  8. Planen Sie für einen Besuch ca. eine Stunde ein.  Zum Wohle unserer Katzenmuttis minimieren wir die Besuchsdauer pro Besuch. Besuchstage sind für uns Menschen ein Vergnügen und für unsere Katzenmuttis, wenn sie Kitten haben, purer Stress, da sie ihre Kitten behüten wollen. Bedenken Sie, dass nicht nur Sie uns besuchen kommen sondern auch andere Katzenfreunde haben Interesse ihr Kitten vor dem Kauf kennenzulernen.

  9. Die Chemie muss auf allen Seiten passen!!! Der Verkauf eines jeden Kitten aus unserer Neva Masquarade & Sibirischen Katzen Hobbyzucht ist eine Vertrauens- und vor allem aber Herzensangelegenheit. Wir kennen Sie nicht persönlich und müssen uns in kurzer Zeit ein Bild von Ihnen und Ihrer Lebenslage und damit verbundenen zukünftigen Lebensumständen  unserer Kitten machen. Wir sind bestrebt, für jedes Kitten die beste, liebevollste Familie bzw. Lieblingsmenschen zu finden. Wenn unser Bauchgefühl und unser Herz uns sagt, dass Sie nicht der richtige Mensch für unser Kitten sind, dann sehen wir es als unsere Pflicht an, Ihnen abzusagen.